Sanierung eines Fachwerkhauses in Darmstadt-Eberstadt

Architekt G A P Architekten
Bauherr G. Hofmann
Objekt Sanierung eines Fachwerkhauses
Bauzeit 2003
Bearbeiter M. Nieländer
Dieses Fachwerkhaus in Darmstadt-Eberstadt wurde von Grund auf im Bestand saniert. Zu diesem Zweck wurde auf dem bestehenden Gewölbekeller eine neue Bodenplatte zur Abtragung der Gebäudelasten eingebaut. Aufgrund des schlechten Zustandes der EG-Wände und einem einfacheren Bauablauf wurde EG komplett entfernt und das OG mit dem DG komplett freigestellt. Danach konnte die Bodenplatte und das EG neu aufgebaut werden und anschließend wurde das reparierte OG abgesetzt. Alternativ hätte auch das ganze Fachwerkhaus abgelegt, repariert und wieder neu aufgebaut werden können. Dies war jedoch nicht der Wunsch des Bauherrn.

Downloads

PDF (pdf, 1.15MB)
×