Ehemaliger Kurmainzer Amtshof Heppenheim, Bergstraße

Architekt BHS, Darmstadt
Bauherr Bauamt der Kreisstadt Heppenheim
Objekt Sanierung Kurmainzer Amtshof
Baukosten 620.000 Euro
BRIH 22.500 m3
Bauzeit 2003-2004
Bearbeiter Christian Breckner
Der ehemalige Kurmainzer Amtshof in Heppenheim wurde im Jahre 1232 errichtet. Nach zwei bränden in den Jahren 1361 und 1693 wurde er schon zwei mal saniert. Nach dem 18. Jh. verwahrloste das Gebäude. 1930 begonnen erst wieder die Erhaltungsarbeiten. Heute findet man darin zwei Museen. Im Hofinneren finden Veranstaltungen der Stadt Heppenheim statt. Im Jahre 2003/2004 wurde das Dach und die Fassaden denkmalgerecht saniert. Es gab zahlreiche durchhängende Balken die ihre Lasten nicht mehr all so lange stand halten würden. Das Dach bekam einen komplett neuen Aufbau und Bedachung.

Downloads

Projektblatt (pdf, 1.74MB)
×