Neubau eines Kindergartens Darmstadt-Eberstadt

Architekt Magistrat der Stadt Darmstadt
Bauherr Magistrat der Stadt Darmstadt
Objekt 1 bis 2-geschossiger Kindergarten
Baukosten 1,1 Mio. Euro
Bauzeit 1995-1996
Bearbeiter Andreas Bilz, Jürgen Jansen
Bei diesem Bauvorhaben handelt es sich um den Neubau eines Kindergartens in Eberstadt bei Darmstadt. Jede der Gruppen erhielt bei diesem Bauvorhaben ihren eigenen Gebäudekörper. Die einzelnen Gruppenräume wurden mit einem unbeheizten Gang miteinander verbunden. Der Gemeinschaftsraum wurde im Obergeschoss des ersten Gebäudes untergebracht. Die Kindertagesstätte wurde als konventioneller Massivbau errichtet. Die Außenwände sind aus 36,5cm dickem Porotonmauerwerk. Das Tonnendach wurde mit gebogenen Sparren aus Brettschichtholz errichtet (siehe Modell) und mit einem Gründach bedeckt. Die Form des Daches ist auch im Innenraum erlebbar.

Downloads

Projektblatt (pdf, 1.86MB)
×