Gutenbergschule

Neubau und Erweiterung in Darmstadt-Eberstadt

Bauherr Magistrat der Stadt Darmstadt
Objekt 3-geschossiges Schulgebäude mit Aula
Baukosten 3,5 Mio. Euro
BRIH 5.160 m3
Bauzeit 1998-1999
Bearbeiter Michael Nieländer
Das 3-geschossige Gebäude wurde in Betonbauweise ohne Unterkellerung errichtet. Lediglich das Dach wurde zur Gewichtsreduzierung und wegen der großen Stützweiten in Spannbetonhohldielen ausgeführt. In den oberen zwei Geschossen ordnen sich jeweils 4 hintereinander liegende Klassenräume mit einem vorgelagerten Erschließungsflur an. Im EG sind ein Unterrichtsraum sowie die Aula untergebracht. Die Gebäudeerschließung geschieht über ein an der Stirnseite angebrachtes Treppenhaus sowie einen daran anschließenden behindertengerechten Fahrstuhl. Der Bereich der Aula erstreckt sich über die Länge von drei Klassenräumen des OG und überragt deren Außenwand um ca. 2,5m. Die Überbrückung dieser Distanz erfolgt mit in ihrer Höhe minimierten Unterzügen, die die Lasten der kürzeren Wandschotten in die Außenfassade des damit stützenfrei bleibenden Mehrzweckraums von 20,5 x 9,5m Grundrissfläche abtragen. Die östliche Schulhofseite ist in allen Stockwerken über die gesamte Länge verglast. Die westliche, an den Flur grenzende Straßenseite wird durch diverse kleinere Fenster, einen Erker sowie eine großflächige Verglasung vor der Aula belichtet.

Downloads

Projektblatt (pdf, 2.06MB)
×